Impressum

Informationen

Information zur Anwendung und Pflege von Aufbiss-Schienen

Wir haben Ihnen einige Hinweise zusammengestellt, die beim Gebrauch hilfreich sind:

Die Aufbisschiene wird in der Regel nur nachts getragen. Am ersten Tag tragen Sie die Schiene am besten auch für eine Stunde tagsüber, um sich an die veränderte Mundsituation zu gewöhnen.

Bitte reinigen Sie abends, bevor Sie die Schiene anziehen, alle Zähne gründlich mit Zahnbürste und Zahnseide.

Der Tragekomfort ist besser, wenn die Schiene tagsüber in frischem kaltem Wasser aufbewahrt wird. Selbstverständlich können Sie Ihre Schiene tagsüber auch trocken aufbewahren, ohne dass deren Funktion leidet. Spülen Sie in diesem Fall Ihre Schiene vor dem Gebrauch unter fließendem kaltem Wasser ab, damit sie gut befeuchtet ist.

Pflegen Sie die Schiene, indem Sie diese morgens direkt nach dem Aufstehen mit Zahnbürste und Zahnpasta gründlich säubern.

Es ist sinnvoll, die Schiene zu den Kontrollsitzungen mitzubringen. So können Veränderungen schnell erkannt und gegebenenfalls behandelt werden.

Falls Sie weitergehende Fragen oder Probleme haben stehen wir Ihnen selbstverständlich gerne zur Verfügung.